Saftige und knusprige Teigtaschen mit Hackfleischfüllung (Tschebureki)

Fotor0505101310

Saftige und knusprige Teigtaschen mit Hackfleischfüllung

Zutaten:

für den Teig:

  • 250 ml Milch
  • 50 g Butter( verschmelzen lassen)
  • 1 Priese Salz
  • 1 Ei
  • ca.500 g Mehl

für die Füllung:

  • 500 g Hackfleisch
  • 3 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

003
Alle Zutaten zu einem konsistenten, glatten und elastischen Teig verkneten (ca. 5-10 Min.kneten). Eine Kugel formen,
063
mit Plastikfolie abdecken und ungefähr 30 Minuten ruhen lassen.
In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Zwiebel grob hacken, würzen , mit kochendem Wasser übergieße, abdecken und ziehen lassen bis die Zwiebel kalt wird. Das Hackfleisch würzen, Zwiebel untermischen.
Fotor050592224
Tisch mit Mehl bestreuen, den Teig aus der Frischhaltefolie nehmen und darauf legen, in 4 gleich große Teile teilen
Fotor050593835
Jeden Teil auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem (etwa 2-3 cm Ø) Strang rollen, in gleichmäßige Stücke ca. 2 cm dick schneiden .
Fotor050594555
Die Teig-Stücke flachdrücken, in Mehl wenden.
Fotor050595450
zu dünnen Kreisen ausrollen und übereinander stapeln.
Fotor0505100413
Etwas Fleischfüllung ( bevor immer gut umrühren) mit dem Teelöffel auf je Kreise unterhalb der Mitte legen. Den Teig in der Mitte umlegen, damit die Form eines Halbmondes entsteht. Die Ränder erst mit den Fingern gut zusammen kleben und dann mit einer Gabel nochmal fest verschließen. Beim Zusammenkleben sollte man ruhig etwas fester drücken, damit die Teigtaschen beim braten nicht aufgehen. Tipp: Die Ränder vor dem verschließen mit verquirltem Eiweiß bestreichen.
Fotor0505101310
In einer großen flachen Pfanne (oder in zwei kleineren Pfannen) reichlich Öl (etwa eine Fingerbreite hoch) eingießen und erhitzen dann die Hitze reduzieren . Nun die Teigtaschen vorsichtig einlegen, erst von einer Seite langsam goldbraun backen, dann vorsichtig umdrehen und bis zu Ende backen. Von andere Seite die Teigtaschen gehen schneller zu backen. Je nach Stärke der Teigtaschen sollten Sie sie nach insgesamt 5-7 Minuten mit einem Bratenwender wieder herausheben. Legen Sie sie auf ein paar Blätter Küchenkrepp und tupfen Sie sie behutsam ab. Die Teigtaschen auf Tellern anrichten.
  • Servier Vorschlag: kalte erfrischende Suppe, Gurken- oder Tomatensalat

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.