Raffaello Torte

Dunja 005

Zutaten für den Biskuit :

3 Eier /  115 Gramm Zucker / 50 Gramm Mehl / 50 Gramm Speisestärke / 1 Teelöffel Backpulver gehäuft / 3 Esslöffel heißes Wasser / 1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung :

200 Gramm Butter / 1 Dose Milchmädchen / 200 Gramm Schmand /  1 Päckchen Raffaellos / Kokosraspel

  • Kuvertüre

Zubereitung :

  • Eier trennen . Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelbe mit 3 Esslöffel warmem Wasser mit dem Mixer schaumig schlagen, dabei 115 Gramm Zucker einrieseln lassen. Eischnee unterheben.
  • Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und über den Teig sieben und mit dem Schneebesen langsam unterheben. Nicht mit dem Mixer sonst fällt Ihnen die Creme wieder zusammen.
  • Den Teig in einer gefettete mit Paniermehl oder mit Backpapier ausgekleideten 26 cm Springform einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 20 bis 25 Minuten backen. Meist genügen 20 Minuten – sonst wird der Biskuit zu trocken.
  • Den Boden aus der Form lösen, auf einen Kuchenrost stürzen, das Backpapier abziehen und den Boden erkalten lassen. Ihn dann einmal waagerecht durchschneiden.
  • Für die Füllung 9 Raffaellos als Deko zur Seite legen. Weiche Butter mit dem Milchmädchen sahnig schlagen und dann den Schmand dazu geben. Restliche Raffaello zerbröseln, dazugeben und zu einer Creme schlagen.
  • Etwa 1/2 der Creme auf den unteren Boden streichen und mit dem oberen Boden bedecken.
  • Tortenrand und Oberfläche mit der restlichen Creme bestreichen. Die Tortenrand  mit mit Kokosraspeln bestreuen. Die Oberfläche mit einem Messer 16 Tortenstücke markieren . Die 8 Raffaello halbieren und zur Deko auf jedes Stück eins legen. Man kann nach belieben auch anders dekorieren. Bei dieser Torte habe ich zusätzlich mit Kuvertüre dekoriert⇒ Kuvertüre in einem kleinen Topf im Wasserbad bei schwacher Hitze zu geschmeidiger Masse verrühren. In einen Gefrierbeutel geben, eine Ecke abschneiden und über die Torte feine Linien ziehen.

Tipp :

  • Der Innenkreis kann auch noch mit Erdbeeren, Himbeeren oder Brombeeren belegt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.