Knusprige Rosen.

Die Rosen sind knusprig,so ähnlich wie Chips. Sehen schon aus als Deko. Werden gerne gegessen von Kindern.

Zutaten:

  • 1/2 Glas Milch
  • 1 EL Schmand
  • 3 Eigelb
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Weinbrand oder Rum
  • ca. 400 g Mehl ( der Teig soll fest sein )

Eiweiß (zum Zusammenkleben), Puderzucker (zum Bestäuben).

Zubereitung:

Fotor0508174656
Alle Zutaten verkneten, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Min. kühlen.
Fotor0508180222
Drei Gläser in verschiedenen Größen bereit stellen (z. Bsp. 8, 6 u. 4 cm Durchmesser) Die Folie entfernen und den Teig-Kugel in 2 Teile teilen. Je Teil dünn ausrollen.
Fotor0508211714
Drei Gläser in verschiedenen Größen bereit stellen (z. Bsp. 8, 6 u. 4 cm Durchmesser) Die Folie entfernen und den Teig-Kugel in 2 Teile teilen. Je Teil dünn ausrollen.
Gleich viele Scheiben in den 3 Größen ausstechen. Jede Scheibe am Rand 8x einschneiden.
urdmudi
Zum Zusammensetzen auf die großen und mittleren Scheiben in der Mitte etwas Eiweiß geben. Nun die mittlere auf die große Scheibe und zum Schluss die kleine Scheibe aufsetzen. Mit einem Kochlöffel oder dem Finger in die Mitte eine kleine Vertiefung eindrücken. Öl auf ca. 170 °C aufheizen. Die Rosen im heißen Fett von beiden Seiten goldgelb backen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen.
Auf Küchenpapier abtropfen lassen und vor dem Servieren auf Wunsch mit Puderzucker bestäuben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.