Hackfleisch-Reis-Bällchen mit Tomaten- Sauerrahm Sauce / “ Igel „

062

Zutaten :

500 Gramm Hackfleisch gemischt
200 Gramm Reis
2 Zwiebeln
1 Ei
2 Karotten
200 Gramm Sauerrahm
3 Tomaten, 2 Esslöffel Tomatenmark
Gewürze: Salz, Pfeffer und Kräutern nach Wunsch

Zubereitung :

011
Den Reis im Salzwasser ein paar Minuten al dente kochen, etwas abkühlen mit Hackfleisch mischen. Karotten schälen, waschen, grob reiben. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Alle Bestandteile mit Ei und Gewürze zusammenmischen.
013
Die Bällchen formen und in einen Kochtopf oder in eine Pfanne ( mit hohem Rand ) setzen , mit dem heißen Wasser bis zur Hälfte übergießen, aufkochen, dann die Bällchen abgedeckt bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.
014
Inzwischen wird die Sauce zubereitet.
016
dafür die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und die Haut abziehen, das Fruchtfleisch grob reiben ( oder die Tomaten halbieren und den Stielansatz entfernen, das Fruchtfleisch bis zur Haut grob reiben, die Haut wegwerfen ). Die Knoblauchzehen abziehen entweder über eine Reibe, oder im Mixer fein zerkleinern.
018
Alle Zutaten gut miteinander vermischen . Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

042

045
Die Sauce über die Bällchen verteilen , abdecken und weitere etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.