Buttermilchcreme mit Beeren

129

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten ( plus ca. 2 – 3 Stunden Kühl-Zeit )

Zutaten:  

für ca. 4 Portionen ) 

  • 150 ml Buttermilch ( ich hatte Dickmilch )
  • 100 ml Sahne
  • 2 Esslöffeln Zucker ( oder 2 EL flüssiger Honig )
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • 3 Blatt Gelatine ( oder 10 Gramm Gelatine ohne Kochen )
  • 100 Gramm Himbeeren
  • 100 Gramm Blaubeeren
  • 100 Gramm Erdbeeren
  • Puderzucker und Kakaopulver zum Garnieren

Zubereitung:

059
Gelatine einweichen ( ca. 5 Minuten ). Die Zitrone auspressen und die Schale abreiben. Die Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken, in einem Topf bei kleiner Hitze auflösen. Die Buttermilch ( Dickmilch ) mit dem Zitronensaft und der Schale, Zucker ( oder Honig ) verrühren und die Gelatine unterrühren. Sofort mit einem Kochlöffel die Sahne unterheben.
061
4 kleine Muffin-Silikon-Förmchen, Schälchen, Kaffee oder Teetassen mit kaltem Wasser ausspülen und die Creme hineinfüllen. Die Förmchen abgedeckt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank festen werden lassen.
106
Die Erdbeeren waschen und gut abtropfen lassen. Blaubeeren kurz waschen und abtropfen lassen. Eventuell vorhandene Stiele entfernen. Die Himbeeren nicht waschen, sondern nur vorhandene Stiele herauszupfen. Die Erdbeeren längs halbieren.
116
Die Buttermilch-Creme auf Dessertteller stürzen. Dafür die Förmchen für wenige Sekunden in heißes Wasser tauchen und dann köpf über auf die Teller stellen. Die Beeren um die Buttermilch-Creme dekorativ verteilen. Mit etwas Kakaopulver und Puderzucker bestäuben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.