Blätterteig mit Schnittlauch, Käse und Schinken

014

Einfache Blätterteig-Taschen: außen knusprig, innen lecker gefüllt. Ein köstlicher Snack für gesamte Familie für zwischendurch oder auf dem Party-Buffet. Hauptvorteil ist, dass die sehr schnell zubereitet werden.

Zutaten

für 12 Stuck :

  • 275 Gramm Blätterteig
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200 Gramm Schinken
  • 250 Käse ( z. Bsp. Gouda )
  • 2 Eier

Zubereitung :

  • Den Frühlingszwiebeln  waschen, trocken schleudern und in feine Röllchen schneiden. Den Käse auf einer Reibe fein reiben. Schinken in kleine Stücke schneiden.
  • Zwiebeln, Käse, Schinken in einer Schüssel mischen, 1 Ei unterrühren , mit Salz und Pfeffer abschmecken .

001

  • Den Blätterteig ausrollen .  in 12 Rechtecke 6 x 12 cm schneiden. Auf jedes Teigstück auf die Hälfte des Rechtecks 1 Esslöffel von der Füllung geben und mit zweiten Hälfte  zuklappen. Die Ränder erst mit den Fingern gut zusammen kleben ,  danach mit einer Gabel  ( damit sie hübscher aussehen )   vorsichtig andrücken.

003 - Kopie

  • Nebeneinander auf ein Backblech legen.

004

  • Das Ei in einer Tasse verrühren. Die Blätterteig-Taschen mit einem Backpinsel damit bestreichen.

005

  • Bei ca. 180 – 190 ° C im vorgeheizten Ofen ( Ober-Unterhitze ) etwa 25 Minuten backen.

011

  • Guten Appetit!

014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.