Vanillekipferln

058

Berühmtes Rezept für Ungeübte.

Zutaten:

für etwa 60 ( 120 kleine ) Stück

280 Gramm Mehl / 70 Gramm Zucker / 1 Päckchen Vanillezucker / 100 Gramm geschälte gemahlene Mandeln / 210 Gramm zimmer warme Butter /  3 Esslöffel Puderzucker  /  evtl. Backpapier für das Blech

Zubereitung :

007
Das Mehl mit dem Zucker und der Hälfte des Vanillezuckers auf die Arbeitsfläche häufen. Die gemahlene Mandeln dazugeben, die Butter in kleinen Stückchen darauf häufen. Alles mit einem großen Messer hacken, dann rasch mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
063
In Frischhaltefolie wickeln und etwa 1 Stunde kalt stellen.

Das Backblech fetten oder mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 175 ° C  vorheizen.

020
Den Teig zu 6 Rollen von ca. 3 cm Durchmesser formen. Davon knapp fingerdicke Scheiben abschneiden.
021
Jede Scheibe auf Wunsch nochmals halbieren. Danach jede hälfte zuerst zu kleinen Kugeln, Röllchen, dann zu Hörnchen formen.

Die Kipferl auf das vorbereitete Blech legen, im heißen Ofen ( Mitte ) größere in 15- 20 Minuten , kleinere in 13-14 Minuten hell backen.

028
Den restlichen Vanillezucker mit dem Puderzucker vermischen. die Kipferl noch heiß vom Blech lösen und mit Vanillezucker bestreuen, oder die Kipferl im Vanillezucker in einem tiefen Teller wälzen. Auf Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertungen, Durchschnitt: 4,56 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.