Schoko-Kuss-Torte mit Mandarinen

 

IMG_3766

  • Zubereitungszeit: 45 Minuten, ohne Kühl-Zeit
  • Backzeit: 30 Minuten.

Zutaten für den Biskuitteig : 

  • 4 Eier
  • 4 Esslöffeln heißes Wasser
  • 175 g Zucker ( habe 100 g genommen )
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 150 g Weizenmehl
  • 50 g Speisestärke
  • 2 Teelöffeln Backpulver

für die Füllung :

  • 2 Dosen Mandarinen ( à 175 g Abtropf-Gewicht )
  • 12 Schoko-Küsse ( habe 9 große genommen )
  • 250 g Sahnequark  ( habe Magerquark genommen )
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 25 g Zucker
  • 150 g Sauere Sahne ( habe 200 g genommen )
  • 500 ml ( 1/2 L ) Schlagsahne ( habe 400 ml genommen )
  • 5 Pck. Sahnesteif

Zitronen-Melissen- Blättchen zur Verzierung ( hatte leider nicht )

Zubereitung :

  1. Für den Biskuit-Teig Eier un Wasser mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig schlagen. ( Wichtig : Schüssel soll sauber und fettfrei sein )
  2. Zucker mit Vanillin – Zucker mischen , in 1 Minute einstreuen, dann noch etwa 4-6 Minuten schlagen.
  3. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen.  Die Mischung auf die Eiercreme löffelweise sieben und vorsichtig immer in einer Richtung von unten nach oben unterarbeiten.
  4. Den Teig in eine Springform ( Ø 28 cm, Boden gefettet, mit Backpapier belegt ) füllen. Die Form sofort auf dem Rost in den Backofen schieben.
  • Ober- /unterhitze : etwa 180° C ( vorgeheizt )
  • Heißluft : Gas . Stufe 2-3 ( nicht vorgeheizt ).
  • Backzeit : 25-30 Min.

5.  Den Tortenboden aus der Form lösen, auf einen Kuchen-Rost stürzen, das Backpapier abziehen und den Boden erkalten lassen. Ihn einmal waagerecht durchschneiden.

IMG_3744

6.  Für die Füllung Mandarinen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. 18 Mandarinen-Spalten zum Garnieren zurücklassen, die restlichen auf dem unteren Boden verteilen ( den Boden bevor mit Mandarinen-Saft beträufeln )

IMG_3745

7.  Die Waffeln der Schoko-Küsse vorsichtig abtrennen und zum Garnieren beiseite legen. Die Schaummasse mit Quark, Zitronensaft, Zucker und saurer Sahne mit Handrührgerät  mit Rührbesen verrühren. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und portionsweise unter die Quark-Masse heben.

IMG_3748

8.  Zwei Drittel der Masse gleichmäßig auf die Mandarinen streichen und den oberen Boden darauflegen. Mit der restlichen Masse Torten- Oberfläche und – rand bestreichen.

IMG_3750IMG_3756

9.  Die  Torte mit geviertelten Schoko-Kuss-Waffeln , Mandarinen-Spalten  und Zitronen-Melissen- Blättchen garnieren . Die Torte kühl stellen.

IMG_3766

IMG_3780

Tipps: 

  • Anstelle der Mandarinen Sauerkirschen oder Bananen verwenden oder die Torte ohne Früchte zubereiten.
  • Biskuit ganz entspannt einige Tage vorher backen

Quelle:  Dr. Oetker “ Mode Torten „

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.