Schneebälle aus Eiweiß

Zutaten für 3-4 Personen

Für die Schneebälle:

  • 2 Eiweiß
  • 1 EL Puderzucker
  • 1/2 Pck. Vanillenzucker
  • 1/2 Liter Milch

1 Pck. Pudding (Vanillegeschmack)

Für die Vanillesoße:

  • 2 Eigelb
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 Päckch. Vanillezucker
  • 1/2 Becher Sahne

Zubereitung:

  1. Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Milch mit der Prise Salz aufkochen. Mit Hilfe von 2 Löffeln Eiweiß Portionen abstechen und auf der heißen Milch bei geschlossenem Deckel gar ziehen lassen. Schneebälle nach 3-4 Minuten mit dem Schaumlöffel herausnehmen und erkalten lassen.
  2. Die Milch absieben. Pudding nach Packungsanleitung kochen oder die Vanillesoße zubereiten: Eigelb mit Zucker schaumig rühren. Gesiebte Milch und die in 1-2 EL kalter Milch angerührt Speisestärke einrühren, Vanillezucker zugeben. Unter Rühren aufkochen und abkühlen lassen, dann die geschlagene Sahne untermischen.
  3. Vanillepudding, Schokopudding, oder die Vanillesoße mit den Schneebällen garniert servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.