Saftiger Apfelkuchen

Herrlich saftiger Apfelkuchen mit viele Äpfel…

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver (15g)
  • 1 Prise Salz
  • 7 große  Äpfel
  • Aprikosenkonfitüre

Springform (Ø 28 cm)

Zubereitung:

Die Springform ( Ø 28 cm) mit Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben.
Die Äpfel für den Belag ( ca. 4 Stück) schälen, vierteln und entkernen in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Äpfel sofort, damit sie nicht braun werden, mit dem Zitronensaft beträufeln oder Vitamin C Pulver (von Rossmann oder dm Drogerie) darüberstreuen, vermischen. 3 übrig gebliebene Äpfel ebenso schälen, vierteln und entkernen, mit der Messerspitze längs einritzen. In die Schüssel geben und ebenso mit dem Zitronensaft beträufeln oder mit Vitamin C Pulver bestreuen.
Den Backofen auf 175-180 Grad vorheizen. Die Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Rührbesen des Handrührgerätes schaumig rühren.
Weiche (Zimmertemperatur) Butter dazuzugeben, Mehl mit Backpulver mischen und unter Eier-Buttermischung rühren.
so lange rühren (ca. 4-6 Minuten) bis die Masse heller geworden ist und der Zucker geschmolzen ist.
Die gewürfelten Äpfel mit dem flüssigen Teig vermischen.
Die Masse in die Springform geben und gleichmäßig verteilen.
Den Apfel-Teig mit den geviertelten und und längs eingeschnittenen Apfelstücken belegen, mit den Fingerspitzen etwas in den Teig eindrücken. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 35-40 Minuten backen, bis an einem in die Mitte hinein gestochenen Holzstäbchen keine Teigspuren mehr vorhanden sind (falls der Kuchen zu dunkel wird, locker mit Alufolie abdecken).
Den Kuchen aus dem Ofen herausnehmen und die warme, glatt gerührte Aprikosenkonfitüre auf dem Kuchen verteilen
und den Kuchen mit einem Pinsel dünn bestreichen … Den Kuchen etwas abkühlen lassen, dann aus der Form lösen
und auf einem Kuchengitter völlig auskühlen lassen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.