„Pfirsiche.“ Plätzchen.

120 - Kopie

Zutaten für den Teig:

  • 400 g Mehl
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillin- Zucker

Zutaten für die Füllung:

  • 400 g Kondensmilcherzeugnis Karamell
  • abgehobener Gebäck-Krümel
  • Nüsse auf Wunsch: Mandeln, Haselnüsse, Erdnüsse, Wahlnüsse, usw.

Zutaten für die Verzierung:

  • etwas Saft von Rote Beete un Karotte.

Zubereitung:

1. Das gesiebte Mehl mit Backpulver mischen. Butter, Zucker, Vanillin-Zucker, Eier schaumig rühren. Mehl hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und halbe Stunde kühl stellen.

Fotor0519133535

2. Den Teig zu kleinen Walnuss große Bällchen formen. Auf ein Backblech mit Abständen legen und etwas platt drücken. 

Fotor0519134019

3. Im vorgeheizten Bachofen Ober/ Unterhitze bei ca. 200 °C backen und auskühlen lassen. 

4. Die Bällchen  mit einem Teelöffel ca. 1-2 cm tief vorsichtig aushöhlen, dabei ca. 0,5 cm Rand stehen lassen. Die abgehobenen Gebäck-Krümel in einer Schüssel fein zerkleinern.  Ca. 1/3  vom Gebäck-Krümel beiseite stellen.

Fotor0519134320

5. Kondensmilcherzeugnis Karamell zu den 2/3 Gebäck-Krümel hinzufügen und vorsichtig unterheben. 

Fotor0519134631

5. Die Mischung mithilfe eines Teelöffels in die Vertiefung den Bällchen füllen. Nuss in eine Hälfte einfügen und zwei Hälfte zusammen kleben.

Fotor0519134936

6In Saft von Rote Beete und Karotte tauchen und anschließend in ausgehöhlten Krümel wälzen.

Fotor0519135353

7. Fertig!  Guten Appetit!

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.