Hack-Gerichte: gefülltes Gemüse,Chili con carne.

003
Gefülltes Gemüse→ herrlich leicht.

Zutaten:

(für 4-6 Personen)

  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 4 gleich große Fleischtomaten (ca. 700 Gramm)
  • 1 Esslöffel Öl
  • 4 kleine Zucchini (ca. 700 Gramm)
  • 2 Zwiebeln
  • 500 Gramm gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Butter, Butter für die Form
  • 300 Milliliter Tomatensoße (Glas)
  • 1 Hand voll gemischte Kräuter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen, danach ausdrücken. Tomaten überbrühen, die Haut abziehen, quer halbieren. Dann die Tomaten mit einem Teelöffel  aushöhlen, salzen, innen mit etwas Öl ausstreichen. Zucchini waschen, längs halbieren, mit einem Teelöffel aushöhlen. Tomaten und Zucchini in eine eingebutterte Auflaufform setzen.
  2. Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Mit Hackfleisch, Brötchen, Ei, gehackten Kräutern,Salz und Pfeffer mischen, abschmecken. Tomaten und Zucchini damit füllen, mit Butter-Flöckchen versetzen. Tomatensoße in die Form gießen.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ( Elektroherd), Stufe 3 (Gas) oder 180 Grad (Umluft) ca. 30 Minuten garen.

Zubereitung: etwa 50 Minuten.

Pro Portion etwa 428 kcal (1791 kj)

Fett: 26 Gramm, Kohlenhydrate: 13 Gramm, Eiweiß: 42 Gramm

Tipp:

So wird saftiger→   Tomaten- und Zucchini-Fruchtfleisch klein würfeln, mit dem Hack mischen und in das Gemüse  füllen. Vor dem Servieren etwas Sauerrahm oder Crème             fraîche über das Gemüse geben.

 

Chili con carne
Chili con carne → schnell und einfach.

Chili con carne 

Zutaten:

(für 4 Personen)

  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 400 Gramm Rinderhackfleisch
  • 2 Esslöffel Oliven- Öl
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 kleine grüne Chilischote
  • 1 Dose Pizza-Tomaten (400)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprikapulver edelsüß
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Lorbeerblätter
  • je 1 Dose Kidneybohnen und weiße Bohnen

Zubereitung:

  1. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein würfeln. Mit dem Fleisch im Öl anbraten.
  2. Paprika-und Chilischote waschen, halbieren, entkernen und  in Streifen schneiden. Mit den Tomaten zum Fleisch geben, mitdünsten lassen. Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Tomatenmark und Lorbeerblätter zufügen. Mit etwas Wasser ablöschen und einkochen lassen. Danach mit ca. 1/2 Liter Wasser auffüllen.
  3. Die abgetropften Bohnen zufügen und noch einmal kräftig abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Lorbeerblätter aus dem Topf nehmen. Eventuell noch etwas Wasser zugießen.

Zubereitung: etwa 20 Minuten.

Pro Portion etwa 451 kcal (1884 kj)

Fett: 16 Gramm, Kohlenhydrate: 37 Gramm, Eiweiß: 32 Gramm

Tipp:

Fruchtiger Genuss→

Geben Sie noch 2 bis 3 abgezogene, gewürfelte reife Tomaten zum Chili. Zum Schluss gehackte Oregano-Blätter oder Kräuter der Saison drüber streuen.

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.