Rosen selber machen aus Marzipan, Marshmallow-Fondant.

Die Rose- vielseitige Blumenkönigen. Die Rose  wird als „Königen der Blumen“ bezeichnet. Sie gilt in viele Kulturen als  Symbol der  Liebe und der Schönheit. Die Rosen sind ein echter Klassiker für Torten etc. dekorieren. Schöne Rosen aus Marshmallow-Fondant oder Marzipan selber zu machen ist gar nicht so schwer. Mann benötigt man dafür Interesse, genügend Zeit und ein bisschen Geduld  sowie:

 Marshmallow-Fondant oder Marzipan-Masse und Lebensmittelfarben.

Marzipan-Masse Zubereitung:

  • 200 Gramm Marzipan-Roh-Masse mit 100 Gramm Puderzucker verkneten.

Fotor061465722

  • Für die Blüten etwas angewirktes Marzipan oder Marshmallow-Fondant mit roter Lebensmittelfarbe färben, kleine Kugeln formen.

kk 024

  • Mit dem Daumen und Zeigefinger kleine Platten drücken, zu Rosenblättern formen und zu einer Rose anordnen.

kk 019

kk 020

kk 021

kk 010

kk 011

kk 012

kk 014

kk 018

  • Für die Blätter etwas angewirktes Marzipan mit grüner ( ich habe Eigelb mit Königsblau zusammen mit der Masse geknetet, siehe oben) Lebensmittelfarbe färben, kleine Kugeln formen
  • Mit einem Messerrücken Blattadern in Blätter kerben.

Fotor061470257

  • Eierkarton mit Frischhaltefolie abdecken die fertige Rosen und Rosenblättern reinlegen und an der Luft trocknen lassen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.