Bolero aus Motiven häkeln

Größe: S

Material:

100 % Baumwolle – Classic von Schewe ( mercerisiert, gasiert )

  • Lauflänge ca. 125 m / 50 g ( insg. ca. 250 g )
  • Häkelnadelstärke:  empfohlen  2,5-3,5 mm ( habe 1,5 mm )

IMG_6148

Bolero besteht aus 27 gleichen Motiven in quadratische Form .

Für 1 Motiv 6 Luftmaschen anschlagen und mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche zum Ring schließen.

  1. Runde : 3 Steige-Lm, 1 Stb, 11 Lm, ∗ 2 Stb, 11 Lm  in den Luftmaschen-Ring häkeln. Ab ∗ noch 6 x wiederholen. Dann die Runde mit 1 Km in die 3. Steige Lm schließen.
  2. Runde : 1 Km, 3 Steige-Lm, 7 Stb in den Lm-Bogen , 2 Lm, 8 Stb in gleichen Lm-Bogen häkeln , ∗ 8 Stb in den Lm-Bogen , 2 Lm, 8 Stb in gleichen Lm-Bogen häkeln. Ab ∗ noch noch 6 x wiederholen. Dann die Runde mit 1 Km in die 3. Steige Lm schließen.
  3. Runde : durch Kettmaschen am Rand bis  Lm- Bogen steigern, 3 Steige-Lm, 2 Stb, 7 Lm, 3 Stb in den Lm-Bogen häkeln, ∗ 9 Lm , 1 fM in den nächsten Lm-Bogen , 9 Lm, 〈3 Stb, 7 Lm, 3 Stb 〉 →in den nächsten Lm-Bogen häkeln. Ab ∗ noch 3 x wiederholen,  9 Lm , 1 fM in den nächsten Lm-Bogen , 9 Lm. Dann die Runde mit 1 Km in die 3. Steige Lm schließen.
Erstes Motiv komplett häkeln.
IMG_6155 - Kopie
Nächste Motive in der letzte Runde entsprechend der Skizze Eck an Eck und / oder Seite an Seite zusammen häkeln.
IMG_6157 - Kopie
Die Seite A mit Seite B und Seite C mit Seite D zusammen häkeln.
Alle Kannten im Büschelmaschenmuster aus 5 Doppelstäbchen in Rd umhäkeln
IMG_6159
Zuletzt die Fäden vernähen und das Bolero vorsichtig dämpfen.
Skizze 2

 

7 thoughts on “Bolero aus Motiven häkeln”

  1. Hallo.
    Ich finde den bolero echt toll und bin dabei ihn mir auch zu häkeln. Habe eine wolle von catania in schwarz genommen.
    Nun würde ich wissen wollen zwecks der Größe. Angegeben ist ein S

    Wenn ich nun zb Größe L bräuchte wieviel der kleinen Quadrate bräuchte ich ungefähr?

    LG Melanie

        1. Hallo,

          Ja sieht auf jeden Fall edel aus.
          Nun habe ich eben festgestellt wenn ich die Fotos genauer ansehe hätte ich die Seiten der Motive „ineinander “ häkeln müssen?sodass jedes Motiv schon verbunden ist?Oder habe das falsch gesehen. Habe nun schon einige einzelne Motive gehäkelt und diese aufzumachen wäre ja zu schade für die Arbeit. Wie könnte ich die Seiten nun zusammen machen das das zwischen Muster Zustande kommt?
          Hoffe habe es verständlich erklärt.

          Grüße Melanie Weller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.