Apfel-Pudding-Streusel Blechkuchen

IMG_3742

Apfel-Pudding-Streusel Kuchen sehr zart , saftig ,  wird einfach und schnell gemacht.

Zutaten für den Teig :

  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 125 g Butter
  • 1 Prise Salz

für den Belag :

  • 4 große Äpfel ( oder anderes Obst )
  • 1 Pck. Vanillen-Pudding
  • 500 ml Milch
  • 4 EL Zucker
  • Zimt auf Wunsch
  • 1/2 Zitrone ( Zitronensaft – damit der Apfel nicht braun wird )

für Streusel :

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker

Zubereitung :

  1. Zutaten für den Teig vorbereiten. 200 g Weizenmehl mit Backpulver und 1 Prise Salz mischen. Zucker mit Butter rühren, das Ei unterrühren,  das Mehl  kurz unterrühren. Dann mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten. Nicht zu lange kneten, sonst durch die Hand-Wärme verliert der Teig beim Backen seine mürbe Konsistenz.
  2. Den Teig zu einer Kugel formen und fest in Frischhaltefolie verpacken. Zum Ruhen mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  3. Für die Streusel das Mehl, Zucker, und Butter zu gleichen Teilen zwischen den Fingerspitzen zu feinen Bröseln verreiben zusätzlich auf Wünsch mit Vanille oder Zimt würzen. Damit die Streusel schön und gleichmäßig werden die Schüssel zum Schluss leicht hin-und herrütteln. So formen sich wie von selbst kleine Kügelchen.
  4. Äpfel oder anderes Obst schälen klein würfeln und mit etwas Zitronensaft über die Apfelstücke träufeln.
  5. Für den Pudding aus Pudding-Pulver,  Milch und Zucker einen Pudding nach Packungs-Anleitung kochen. Im heißen Pudding die Äpfel-Stücke  vermengen.
  6. Das Backblech fetten oder mit Backpapier belegen, mit Mürbeteig auslegen , Apfel-Pudding einfüllen, gleichmäßig verteilen und mit Streuseln bestreuen .
  7. im vorgeheizten Backofen bei 175° C ( Heißluft 155° C ) den Kuchen in etwa 50-60 Minuten goldgelb backen.
  8. Gut auskühlen lassen.

IMG_3743

Tipp:

  • Streuselkuchen lässt sich gut einfrieren

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.