Raffaello- Torte zum Jubiläum

058

Zutaten für den Rührteig :

125 Gramm weiche Butter / 125 Gramm Zucker / 1 Päckchen Vanillin-Zucker / 4 Eigelb / 4 Eiweiß / 100 Gramm Weizenmehl / 50 Gramm Kokosraspel /  2 gestr. Teelöffeln Backpulver 

Zutaten für den Belag :

75 Gramm Aprikosenkonfitüre / 1 Dose Aprikosen ( Abtropfgewicht  480 Gramm ) / 18 Stücke Raffaello- Konfekt / 600 Gramm Schlagsahne / 2 Päckchen Sahnesteif / 50 Gramm Kokosraspel

selbstgemachten Rosen  und und Emblem aus Marshmallow Fondant

Zubereitung :

  • Den Backofen ( Ober-Unterhitze ) auf 180 ° C vorheizen. Eine Springform ( Ø 26 cm ) mit Backpapier auslegen.
  • Weiche Butter mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillin-Zucker unterrühren, so lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eigelb nach und nach unterrühren ( jedes Eigelb etwa 1/2 Minute ).
  • Mehl mit Backpulver mischen, sieben und portionsweise abwechselnd mit den Kokosraspeln auf mittlerer Stufe unterrühren . Eiweiß steif schlagen und unterheben. Den Teig in die Springform füllen und glattstreichen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Etwa 30 Minuten backen.
  • Den Boden etwa 10 Minuten in der Form stehen lassen , aus der Form lösen, auf auf einen Kuchen- Rost stürzen, das Backpapier abziehen
034
den Boden erkalten lassen
035
und in 2 Böden teilen
037
Für den Belag Konfitüre erwärmen mit etwas Wasser verdünnen und 1/2 auf den unteren Tortenboden streichen.
038
Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen, in Spalten schneiden und auf der Konfitüre verteilen.
041
6-8 Raffaellos- Konfekt zum Garnieren beiseite legen, restliches Konfekt kleinschneiden
046
500 ml ( 1/2 L ) Sahne mit Sahne- Steif steif schlagen , das klein geschnittene Konfekt unterheben
047
und die Creme auf die Früchte streichen.
050
Mit dem zweten Boden bedecken. Restliche verdünnte Konfitüre auf den Boden streichen. Die restliche Sahne steif schlagen. Die Torte mit etwa 2/3 rundum bestreichen.
056
Die Kokosraspeln gleichmäßig an den Rand drücken
057
Sahne-Rest in einen Spritzbeutel mit Stern-Tülle füllen. Die Torte mit Sahne-Tuffs verziehren
058
Mit selbstgemachten Rosen , Emblem aus Marshmallow Fondant , und zurückgelassenem Raffaellos-Konfekt garnieren.

Ein Gedanke zu „Raffaello- Torte zum Jubiläum“

  1. Die Torte schaut supergut aus. Ich bin überzeugt, dass das wirklich ein Knaller ist wenn Besuch kommt. Auf jeden Fall wird das Rezept einmal ausprobiert. Statt Schlagsahne werde ich versuchen Rama Creme Fine zum Schlagen zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *